1,5° sind nicht verhandelbar

Es gibt ein neues Gutachten, dieses ist in zweierlei Hinsicht erfreulich aus unserer Perspektive: 1. es bezieht sich (im Gegensatz zu vorherigen Untersuchungen) spezifisch auf das 1,5°-Ziel welches für uns die Grenze darstellt die nicht überschritten werden darf 2. es schließt Lützerath mit ein und weist darauf

Lützi Lebt!

Bald sind wir ein Jahr vor Ort in Lützerath und bleiben aktiv gegen die Zerstörung die RWE Tag vor Tag nur wenige hundert Meter von uns entfernt vorantreibt. Wir nehmen nicht hin, dass die Umwelt weiter zerstört wird. Weiter so war gestern. Es ist Zeit zu