Aktionswoche "Alle Bäume Bleiben"

Skillshare-Camp vom 29.09.-06.10.21

Ab dem 01.10. beginnt auch in der ZAD Rheinland die Rodungssaison. In Lützerath will RWE weiter Fakten schaffen. Dies werden wir verhindern!
Wir stellen uns den zu erwartenden Rodungsarbeiten entschieden in den
Weg und werden hier in Lützerath für eine klimagerechte Zukunft kämpfen.
Wir werden Baumhäuser, Türme und Hütten bauen. Bei Workshops werden wir einander Fähigkeiten lehren, sicher(!) in Aktion zu gehen und Bäume vor Rodungen zu schützen!

Was dich erwartet

Rodungssaison bedeutet konkret für Lützerath, dass alle Bäume, die nicht auf dem Grundstück des letzten Landwirts von Lützerath stehen, durch RWE gerodet werden dürfen. Das wird RWE vermutlich auch versuchen, um Fakten zu schaffen, bevor laufende juristische Verfahren Lützerath retten.
Da haben sie nur leider ihre Rechnung ohne uns gemacht. Wir werden mitten in Lützerath ein Camp mit der üblichen Infrastruktur, einer Küche für Alle, Komposttoiletten und Workshopszelten.
Hier werden wir uns auf Aktionen vorbereiten, da ab dem 01.10. die Rodungsmaschinen anrollen können. Sollten sie aus taktischen Gründen nicht in dieser Zeit kommen, so gewinnen wir umso mehr Zeit, bei Bauworkshops Tripods, Hütten und Baumhäuser zu zimmern. Denn ab dem 01.11. droht die endgültige Räumung von Lützerath. Komm also gerne nicht nur für die Aktionswoche, sondern bleib länger um Lützerath zu erhalten.